Entfettungsbäder

Mirkofiltration zur kostengünstigen und wirtschaftlichen Behandlung / Recycling von Entfettungsbädern

Vor allem in der Oberflächentechnik der Metall verarbeitenden Industrie (z.B. Galavanik) werden Entfettungsbäder zur Behandlung von Metallteilen eingesetzt. Aufgrund der vorangegangenen Bearbeitungsschritte werden die Bäder mit Ölen, Fetten und anderen Verunreinigungen belastet.
Die Standzeit der Entfettungsbäder ist dadurch zeitlich begrenzt.
Das Bad ist durch folgende Einflussfaktoren verbraucht bzw. für die Behandlung unbrauchbar und muss in der Regel als Sonderabfall teuer entsorgt werden:

  • Eintrag von anorganischen Verschmutzungen, Fetten, Ölen
  • Alterungsprozesse der Reinigerlösung
  • begrenztes Entfettungsvermögen der Reinigerformulierung
  • Verschleppung der Badlösung in die nachfolgenden Spülbäder

Informationen zu unseren SIXTI XF Mikrofitrationsanlagen finden Sie hier.